Statuen der Mojaqueras


In Mojácar haben wir zwei Statuen, die die Frauen von Mojácar (Mojaqueras) darstellen. Seit 1989 erfreuen wir uns an einem der Denkmäler der Mojaquera-Frau aus weißem Marmor aus Macael, das von der Bildhauerin Mª Ángeles Lázaro Guil aus Almería geschaffen wurde. Es ist eine Hommage an die Arbeit der Frau, die das Land bewirtschaftete, das Haus und die Familie versorgte und ihr Dorf trotz Kriegen, Dürren und Auswanderungen am Leben erhielt. Sie befindet sich neben der Kirche.

Die andere Statue einer Mojaquera befindet sich auf der Plaza Rey Alabez, neben dem Parkplatz. Es handelt sich um eine Skulptur aus Bronze, die den Schuhwechsel zeigt, den die Frauen am Ein- und Ausgang des Dorfes vornahmen. Man kann hier eine Guajira lesen, ein Volkslied über das Leben der Bauern.

LAGE

ANDERE INTERESSANTE ORTE